Eine überaltete Heizung arbeitet nicht nur unwirtschaftlich und belastet so Umwelt und Haushaltskasse übermäßig, sondern neigt außerdem zu vermehrten Funktionsstörungen. Mit einer rechtzeitigen Modernisierung spart man sich daher viel Geld und Ärger. 

Heizungsoptimierung: Jetzt 30% Förderung sichern


Pumpentausch: Strom sparen mit hocheffizienten Heizungspumpen


Hydraulischer Abgleich: Auf die richtige Einstellung kommt es an


Moderne Heiztechnik wird durch eine Vielzahl staatlicher Förderprogramme und Finanzierungsmöglichkeiten unterstützt.
Wichtig: Der Antrag für eine Förderung und deren Bewilligung müssen vor der Investition erfolgen. Einen Überblick über alle Förderungen finden Sie in der Fördermitteldatenbank.

Heizungsrechner